Flussbestattung

Flussbestattungen. Die letzte Ruhe im Wasser.

Bereits seit 2008 bieten wir Flussbestattungen in den niederländischen Flüssen Maas, Nederrijn, Waal und IJssel an. Darüber hinaus können wir auch auf dem Rhein - mit Ablegeort in Deutschland – beisetzen. Die Trauerfeier der Angehörigen findet direkt an Bord statt.

Das Wasser als Symbol für das Leben, aber auch für Vergänglichkeit, findet im Fließen des Flusses seinen vollendeten Ausdruck. Gerade auch Wassersportler (Angler, Taucher, Segler, Schwimmer, Ruderer etc.) haben erfahrungsgemäß eine hohe emotionale Nähe zum Element. Immer wieder sind Menschen mit diesem Hintergrund in besonderer Weise an Flussbestattungen interessiert.

Eine Flussbestattung ist fast vollkommen wetterunabhängig. Anders als auf hoher See sind die Bedingungen kalkulierbar, ohne kostentreibende Wartezeiten durch Wind und Wetterbedingungen und ohne witterungsbedingte Absagen des Beisetzungstermins.

Neben den überschaubaren Kosten und der entfallenden Grabpflege für die Angehörigen überzeugt die Bestattungsform durch eine besondere Symbolik und den Ort der Erinnerung in der Nähe des Ufers.

Bei weiteren Fragen und Informationen bitte hier klicken.